10 finanzielle Vorsätze für das Neue Jahr

10 finanzielle Vorsätze für das Neue Jahr

Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. Bitte lies meinen Hinweis für weitere Informationen.

Wie du dir alles leisten kannst, was du willst

…ohne dich einschränken zu müssen!

Melde dich noch heute für den KOSTENLOSEN Kurs Minimalist Budget an und lerne die 3 Strategien für mehr Geld.

Das Neue Jahr steht vor der Tür, was bedeutet, dass jeder finanzielle Vorsätze für das neue Jahr plant.

Wenn du dies liest und das neue Jahr bereits begonnen hat, kannst du dennoch Maßnahmen ergreifen und finanzielle Vorsätze festlegen.

Ich habe eine Liste mit 10 der besten Vorsätze für das neue Jahr zusammengestellt. Ich weiß, dass viele Menschen über finanzielle Vorsätze für das neue Jahr hinweg sind, aber ich finde sie sehr motivierend. Es ist eine großartige Zeit, um etwas Neues zu beginnen und auf ein Ziel hinzuarbeiten, das du erreichen möchtest.

Es ist außerdem in einer sich ständig verändernden Zeit wichtig, dass du deine persönlichen finanziellen Ziele hast, um dich zu orientieren. Denn diese kannst du kontrollieren und die Maßnahmen so steuern, dass du möglichst viele finanzielle Vorsätze umsetzen kannst.

Merke es dir für später!

10 finanzielle Vorsätze für das Neue Jahr

Bevor wir anfangen, lade ich dich ein, dich für meine kostenlose Bibliothek oder einen meiner kostenlosen Kurse anzumelden. Es sind erstaunliche kostenlose Ressourcen, die dir sofort zur Verfügung stehen und dir bei der Umsetzung deiner finanziellen Vorsätze helfen, sodass du alles erreichen kannst, was du willst.

10 finanzielle Vorsätze für das Neue Jahr

1. Beginne für deinen Ruhestand zu sparen.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um für den Ruhestand zu sparen? Gestern. Die zweitbeste Zeit? Heute.

Ich weiß, dass du noch nicht über Rente und Ruhestand nachdenkst. Es klingt als junger Mensch auch nicht sexy, zu sagen, ich spare für meine Rente.

Doch eines steht fest, irgendwann werden wir alle in den Ruhestand gehen und aufhören zu arbeiten. Und ab diesem Zeitpunkt möchtest du finanziell so ausgestattet sein, dass du noch immer dein Leben so bestreiten kannst, wie du es möchtest. 

Und gerade als Frau ist es besonders wichtig, für die Lücke, die deine Rente nicht deckt, zu sparen. Deshalb ist es der besten finanziellen Vorsätze, die du für das neue Jahr treffen kannst.

Wenn du keine Ahnung hast, wie du für deinen Ruhestand investieren sollst, kannst du meinen kostenlosen Kurs Investieren für Anfängerinnen belegen.

Du lernst, wie du 1) ein Konto eröffnest 2) wie viel du investieren kannst 3) wie du ein Produkt auswählen kannst. Du lernst meine Strategien, die ich nutze, um monatlich in Fonds und Aktien zu sparen. Wenn ich das kann, kannst du dasselbe tun.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Erfahre mehr über Investitionen durch Kurse oder Bücher, damit du fundierte Entscheidungen treffen kannst.
  • Eröffne ein Depot-Konto, absolut kostenlos.
  • Richte automatische Überweisungen ein, damit du lernst, konsequent zu investieren, unabhängig davon, wie der Markt aussieht.
  • Stelle mit dem Investmentrechner sicher, dass du auf dem richtigen Weg bist, bequem in den Ruhestand zu gehen.

2. Zahle deine Schulden ab.

Die Rückzahlung von Schulden ist eine der beliebtesten finanziellen Vorsätze, da sie sich wie eine Belastung anfühlen können und du sie loswerden möchtest.

Egal, wie du dich mit deinen Schulden fühlst, du hast die Möglichkeit, schuldenfrei zu werden.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Erstelle eine Liste aller Schulden / Kredite, die du hast, mit dem Gesamtbetrag und dem Zinssatz.
  • Verhandle deine Zinssätze, um festzustellen, ob sie gesenkt werden können.
  • Budgetiere dein Geld jeden Monat, um zu sehen, wie viel du zur Rückzahlung deiner Schulden verwenden kannst.
  • Entscheide, in welcher Reihenfolge du diese Schulden abbezahlen möchtest (möchtest du zuerst den größten Betrag oder das Darlehen mit dem höchsten Zinssatz abbezahlen?)
  • Melde dich für meine kostenlose Bibliothek an, drucke dir die Übersicht für Schulden aus und nutze sie, um zu beginnen. 

Wenn du direkt durchstarten willst und lernen möchtest, wie du deine finanzielle Situation nachhaltig vereinfachen und verbessern kannst, kannst du mit meinem GELD ERFOLG für SIE E-Book loslegen. Es enthält alles, was du benötigst, um Geld zu sparen und ein Vermögen aufzubauen.

3. Folge einem Budget.

Seitdem ich meine persönliche Budgetierungsmethode habe, stelle ich fest, dass es mir wirklich Spaß macht zu sehen, wie ich mein Geld ausgebe. Es ist wesentlich entspannter, Geld auszugeben und zu wissen, dass es okay ist, statt immer denken zu müssen, dass ich zu viel ausgebe.

Das Befolgen eines Budgets soll deine Ausgaben nicht einschränken. Stattdessen erhältst du die Erlaubnis, bewusst Geld auszugeben. Du bestimmst, wohin dein Geld  geht.

Ich persönlich bin kein Pfennigfuchser und gebe gern Geld aus, für Dinge, die es mir wert sind. Ein Budgetplan hilft mir, meine Ausgaben in Kategorien einzuteilen, damit ich sehe, wie es mir geht, und hilft mir auch bei den Sparzielen.

Du wirst vielleicht feststellen, dass das Befolgen eines Budgets dir tatsächlich viel Freiheit gibt. Es fühlt sich gut an zu wissen, wohin dein Geld fließt und ob du etwas ändern möchtest.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Melde dich in meiner kostenlosen Bibliothek an, um dir den kostenlosen Budgetplan zu holen.
  • Hol dir dein Exemplar des GELD ERFOLG für SIE E-Book und lerne die Budgetieren nach Einkommen-Methode, sodass du einen Budgetplan erstellen kannst, der voll und ganz auf deine finanzielle Situation und deine Lebensumstände abgestimmt ist.
  • Checke mindestens einmal pro Woche dein Budget (wähle einen Tag aus und mache es zur Routine).
  • Erstelle am Ende des Monats einen Abschluss für dein Budget, um zu sehen, wie erfolgreich du warst und wie du dich im nächsten Monat verbessern möchtest.

Ressourcen:

4 Schließe notwendige Versicherungen ab.

Die richtige Versicherung gibt dir Freiheit und Seelenfrieden für den Fall, dass etwas passiert. Auch wenn die meisten Menschen ihre Versicherung möglicherweise nie in Anspruch nehmen müssen, wirst du wirklich froh sein, dass du sie hast, falls du sie jemals brauchst. Und das Leben passiert.

Die meisten Experten empfehlen folgende Versicherungen:

  • Autoversicherung
  • Krankenversicherung
  • Gebäudeversicherung
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Lebensversicherung
  • Haustierversicherung

Wir persönlich haben eine Auto-, Kranken- sowie Gebäude- und Hausratversicherung.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

5. Spare für eine große Ausgabe.

Das Sparen für einen großen Einkauf kann eine entmutigende Aufgabe sein, weshalb es wichtig ist, es in kleinere Schritte zu unterteilen.

Eine große Ausgabe kann so etwas sein wie:

  • Anzahlung für ein Haus
  • Anzahlung oder voller Preis für ein Auto Autos
  • Notfallfonds
  • E-Bike

Ich empfehle immer, so viel wie möglich für einen großen Kauf zu sparen, die Summe, für die du einen Kredit aufnehmen würdest (z. B. eine Hypothek). So zahlst du über die Laufzeit des Kredits nicht so viel Zinsen.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Entscheide, welche große Ausgabe ansteht und wie viel sie kostet.
  • Erstelle ein Budget und finde heraus, wie viel du jeden Monat für den großen Einkauf nutzen kannst.
  • Entscheide, wo du deine Sparsumme für die große Ausgabe aufbewahren möchtest.
  • Mache den zusätzlichen Schritt (wenn du kannst / willst) und richte eine automatische Überweisung auf ein Sparkonto wie die Consorsbank Bank ein. 

6. Spare für ein Notfallkonto.

Ein Notfallkonto ist wie eine Versicherung. Es ist Geld für Notfälle, denn es geht nicht darum, ob ein unerwarteter Notfall eintritt, sondern wann.

Ob es sich um eine Autoreparatur, ein neues Smartphone oder den Arbeitsplatzverlust handelt, ein Notfallkonto kann dir viel Zeit, Geld und Stress sparen.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Spare mindestens 1 Monat Lebenshaltungskosten.
  • Lege deine Ersparnisse auf ein Online-Tagesgeldkonto wie die Consorsbank.
  • Erstelle ein Notfallkonto-Ziel.
  • Aktiviere nach Eingang deines Gehalts die automatische Überweisung auf dein Sparkonto.

7. Lerne Mealplanning.

Wenn du dich gesünder und bewusster ernähren möchtest, ohne dein Budget zu strapazieren, ist Mealplanning einer der einfachsten finanziellen Vorsätze, den du leicht umsetzen kannst. 

Es ist nichts anderes, als einen wöchentlichen/ monatlichen Plan für deine Mahlzeiten zu erstellen und danach deine Einkäufe und Ausgaben auszurichten.

Es spart nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld. Anstatt nach Lust, Laune und Gefühl einzukaufen, lernst du durch Mealplanning deine Ausgaben zu reduzieren und auf das Wichtige zu beschränken.

Weniger einkaufen, weniger wegwerfen.

Du kannst sogar lernen, mehr Geld für Qualität auszugeben und trotzdem deine Ausgaben für Lebensmittel nicht zu erhöhen.

Ich gehe beispielsweise einmal in der Woche einkaufen. Ich überlege mir einen Tag vorher, welche Gerichte wir in der neuen Woche essen wollen und stelle danach meine Einkaufsliste zusammen, mit der genauen Mengenangabe, an die ich mich strikt halte.

Vorher kontrolliere ich die Vorräte, sodass ich nichts doppelt bzw. unnötigerweise kaufe.

Das hilft uns, gesünder und weniger zu essen. Dafür können wir jetzt auch Lebensmittel kaufen, die hochwertig und vielleicht teurer sind. Dennoch ist unser Budget für Lebensmittel gleich geblieben.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Lege dir einen Tag mit einer Zeit in deinem Kalender fest, an dem du deinen Mealplan und deine Einkaufsliste erstellst.
  • Lege einen Einkaufstag fest.
  • Erstelle dir eine Notiz in deinem Smartphone, in die du im Lauf der Woche fehlende Zutaten notierst, um sie später in deine Einkaufsliste aufzunehmen.
  • Erstelle ein Budget für deine Lebensmittel.
  • Mache es regelmäßig und lass deine Familie daran teilhaben.

8. Überlege dir monatliche Sparchallenges.

Um dich für größere finanzielle Vorsätze zu motivieren, kannst du monatlich eine Sparchallenge einrichten. Dies können kleine Ziele und Aufgaben sein, die du in einem Monat gut erreichen kannst.

Du kannst beispielsweise jeden 5-Euro-Schein, den du erhältst sparen. Beziehe auch deine gesamte Familie oder auch Freunde ein. So macht das Sparen gemeinsam Spaß. Und ihr könnt euch gegenseitig anspornen und schauen, wer am meisten spart.

Das Wichtigste an einer Sparchallenge ist nicht die Summe, die du sparst, sondern die regelmäßige Gewohnheit, dein Geld zu lieben, zu sparen und es einfach nur zu haben.

Es verändert deine Denkweise von Mangel zu Überfluss.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Überlege dir jeden Monat im Jahr eine Sparchallenge, gern zusammen mit deiner Familie.
  • Halte diese schriftlich fest, einschließlich der Regeln.
  • Überlege, wo du das Geld sparst, sodass du es nicht ausgeben kannst (auf einem Extra-Konto oder in einem Glas).
  • Beginne zu sparen.

9 Beginne ein Finanz-Tagebuch.

Dies ist wirklich eine wunderbare Möglichkeit, deine finanzielle Transformation zu verfolgen. Du beginnst deine Erfolge und Fehler zu reflektieren. Dies motiviert dich und hilft dir neue Wege und Möglichkeiten zur Verbesserung deiner Finanzen zu finden.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Nimm dir täglich 15 bis 20 Minuten Zeit, in der du nicht nur dein Budget überprüfst und deine Ausgaben notierst, sondern auch dein Tagebuch schreibst.
  • Notiere, wofür du dankbar bist, welche finanziellen Erfolge und Fehler du im Laufe des Tages hattest.
  • Notiere dir Ideen, die dir einfallen, um deine Finanzen zu verbessern.
  • Mache es regelmäßig.

10. Erstelle ein finanzielles Ziel

Nachdem du diesen Beitrag gelesen hast, ist es Zeit, ein finanzielles Ziel zu erstellen.

Die Auswahl des finanziellen Ziels, das du erreichen möchtest, ist für jede Person einzigartig. Möglicherweise hast du sogar mehrere finanzielle Ziele, die du erreichen möchtest.

Ich empfehle, ein finanzielles Ziel zu wählen, das derzeit am dringendsten ist. Beispielsweise musst du im Moment möglicherweise nicht für eine große Ausgabe wie ein Haus sparen. Aber du hast möglicherweise 5.000 Euro Schulden und möchtest diese vollständig loswerden, bevor du ein Haus kaufst.

Ich persönlich glaube nicht, dass es hier eine richtige oder falsche Entscheidung gibt. Der wichtigste Schritt ist einfach zu entscheiden, ob du ein finanzielles Ziel erreichen und All-In gehen möchtest.

Erstelle die Schritte, die du ausführen musst, um das Ziel zu erreichen, und verpflichte dich, das Ziel zu erreichen.

Schritte zur Erreichung dieses Ziels:

  • Finde einen Bereich in deinem Leben, in dem du deine Finanzen verbessern kannst.
  • Wähle ein Ziel und erstelle einen schrittweisen Plan, um dieses Ziel zu erreichen.
  • Handle und erreiche dieses finanzielle Ziel.

Eine letzte Bemerkung

Finanzielle Vorsätze sind eine großartige Möglichkeit, auf ein neues Ziel hinzuarbeiten. Ich persönlich denke, sie können funktionieren, genauso wie das Setzen eines Ziels zu jeder Jahreszeit funktionieren kann. Solange du bereit bist, die Arbeit zu investieren und Schritte zu unternehmen, um dem Ziel näherzukommen, kannst du es tun!

Hast du schon finanzielle Vorsätze für das neue Jahr? Welche?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top