7 einfache Möglichkeiten, deine Finanzen heute zu verbessern

7 einfache Möglichkeiten, Deine Finanzen heute zu verbessern Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, wie Du Deine Finanzen heute verbessern kannst.

Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. Bitte lies meinen Hinweis für weitere Informationen.

KOSTENLOSES Money Mindset Training

Wo immer du gerade mit Geld bist, muss nicht sein, wo du nächstes Jahr bist. Hol dir dieses KOSTENLOSE Training in deinen Posteingang.

Deine Finanzen in Ordnung zu bringen, kommt dir zeitaufwändig und anstrengend vor und scheint nie enden zu wollen.

Mit Anfang 20 wusste ich absolut nichts über persönliche Finanzen. Ich hatte ein Bankkonto, auf dem mein Geld lag. Aber das war auch schon alles.

Da wir wenig bis gar nichts in der Schule darüber lernen, müssen wir selbst aktiv werden, um unsere Finanzen auf die Reihe zu bekommen und sinnvoll zu verwalten.

Pinne es!

7 einfache Möglichkeiten, deine Finanzen heute zu verbessern

Gemeinsam mit meinem Mann haben wir unsere finanzielle Zukunft verändert und gelernt, unsere Finanzen in den Griff zu bekommen. Und sicherlich möchtest du auch deine Finanzen verbessern. Darum geht es in diesem Beitrag.

Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, wie du deine Finanzen heute verbessern kannst.

7 einfache Möglichkeiten, deine Finanzen heute zu verbessern

1. Erstelle einen monatlichen Budget- bzw. Haushaltsplan.

Das Erstellen eines Monatsbudgets ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um dein finanzielles Leben zu verbessern.

Mit einem Budget verplanst du dein Einkommen. Das bedeutet, dass du festlegst, was du mit deinem Einkommen machen wirst, bevor du es bekommst. Außerdem behältst du den Überblick über deine Ausgaben im Monat.

Ressourcen:

2. Überwache deine Vermögensbilanz.

Mit einem Budgetplan planst und überwachst du deine Einnahmen und Ausgaben.

Mit einer Vermögensaufstellung verfolgst du deine Vermögenswerte und Verbindlichkeiten.

Eine Vermögensaufstellung unterscheidet sich von einem Budget, ist aber genauso wichtig.

Du musst es nicht über einen bestimmten Monat (wie ein Budget) aktualisieren, sondern solltest es regelmäßig aktualisieren (monatlich, vierteljährlich usw.).

Obwohl ich es jeden Monat aktualisiere, um es mit meinem Budgetplan zu vergleichen. Außerdem kann ich mir so kleine Ziele setzen.

Um deine Nettovermögensbilanz zu verfolgen, erstellst du eine Liste aller Vermögenswerte (Bankkonten, Vorsorge- und Anlagekonten, Immobilien, Autos, persönliche Gegenstände usw.) und eine Liste aller Verbindlichkeiten (etwaige Schulden, einschließlich Hypotheken, Autokredite). Kreditkartenschulden, Darlehen für Studentendarlehen usw.).

Als Nächstes ziehst du deine Verbindlichkeiten von deinem Gesamtvermögen ab.

Dadurch erhältst du deinen Nettowert (Aktiva – Passiva = Nettowert).

Es ist sehr wichtig, deine Vermögensbilanz zu verfolgen, weil es dir eine Momentaufnahme deines tatsächlichen finanziellen Wertes zeigt.

Im Laufe der Zeit wird dies immer wichtiger, gerade wenn du Wohlstand aufbauen und für den Ruhestand sparen willst.

3. Lies ein persönliches Finanzbuch.

Wenn du ein persönliches Finanzbuch liest, kannst du mehr über Geld erfahren.

Du kannst nicht etwas planen, von dem du nicht weißt, wie du es planen sollst. Persönliche Finanzbücher können leicht die Lösung sein, um dir das fehlende Finanzwissen zu vermitteln.

Hier ist eines der persönlichen Finanzbücher, die ich empfehle. Dies ist ein Geldbuch, das mich am meisten inspiriert hat, als ich anfing, etwas über Finanzen zu lernen.

4. Lerne nur 20 Minuten morgens oder am Abend über Finanzen.

Du kannst dein finanzielles Leben in nur 20 Minuten pro Tag ändern.

Der Kernpunkt ist, jeden Tag während der Woche eine bestimmte Tageszeit vorzusehen, in der du dich mit persönlichen Finanzen beschäftigst (Lesen von persönlichen Finanzbüchern, Lesen von Blogs, Podcasts anhören, Budgetierung usw.).

Die Gewohnheit, nur 20 Minuten am Tag mit dem Lernen über Geld zu verbringen, wird mit der Zeit stärker und kann eine große Veränderung in deinem finanziellen Leben bewirken.

Ressourcen:

5. Erstelle ein finanzielles Ziel.

Eine einfache Möglichkeit, dein finanzielles Leben heute zu verbessern, besteht darin, darüber nachzudenken, wo du dich jetzt finanziell befindest und wo du sein willst.

Hole dir ein Blatt Papier oder erstelle ein Dokument auf deinem Computer und notiere deine Ziele für deine Finanzen.

Verwende beim Schreiben von Zielen die SMART-Methode (mache Deine Ziele spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitnah).

Ein paar Beispiele, die Du als Ziele setzen kannst:

  • deine Schulden abzahlen
  • dein Studentendarlehen abzuzahlen
  • Sparen für eine Anzahlung für ein Haus
  • mehr Geld verdienen
  • mehr Geld für Deine Altersvorsorge

Dies sind nur Beispiele. Was auch immer du in deinem finanziellen Leben tun musst, setze dir ein Ziel.

Dann gib dir eine bestimmte Frist. Beginne mit nur einem oder zwei Zielen, damit du diese eher erreichen kannst.

Ressourcen:

6. Überprüfe deinen Schufa-Bericht.

Die Überprüfung deines Schufa-Berichts auf Richtigkeit (und zum Schutz deiner Identität) ist eine einfache Möglichkeit, dein finanzielles Leben jetzt zu verbessern.

Du kannst einmal jährlich kostenlos von der Schufa eine Auskunft erhalten. Was darin enthalten ist, wie du diese Auskunft beantragst, kannst du hier nachlesen:

Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass keine ungenauen Informationen vorliegen und dass alle aufgeführten Konten dir gehören.

7. Denke dir einen neuen Weg aus, auf dem du Geld verdienen kannst.

Wenn du das Gefühl hast, dich in Bezug auf Bargeld wie angewachsen zu fühlen, fühlst du dich auch leicht gelähmt und tust nichts. Deshalb ist es umso wichtiger, dass du etwas tust – irgendetwas, um dich in Richtung finanzieller Erfolg zu bewegen.

Hier kommt das Geldverdienen ins Spiel.

„Brainstorme“ auf mindestens eine neue Art und Weise, wie du in diesem Monat zusätzliches Geld verdienen kannst.

Erforsche die verschiedene Möglichkeiten, Geld online zu verdienen, und entscheide dann, was du tun möchtest. Das war es für heute.

Dann unternimmst du morgen noch eine kleine Aktion, um dies zu erreichen. Du wirst staunen, wie viel Energie du jeden Tag für eine kleine Aktion aufbringen kannst, um zusätzliches Geld zu verdienen.

Budgetieren für Anfängerinnen KOSTENLOSER Kurs

Endlich mehr Geld haben? Lerne in nur 5 Tagen, ein funktionierendes Budget zu erstellen und mehr Geld zu sparen. Hol dir diesen KOSTENLOSEN KURS in deinen Posteingang.

Eine letzte Bemerkung

Um deine Finanzen zu verbessern, sind es gar nicht so viele Schritte, auch wenn es sich im ersten Moment so anhört.

Aber je regelmäßiger du etwas tust, je routinierter wirst du. Außerdem wirst du neue Dinge dazulernen. Und gerade deshalb ist es wichtig, dass du jetzt damit beginnst. 

Welche Möglichkeiten nutzt du, um deine Finanzen zu verbessern? Was möchtest du verbessern?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top